RATHAUS

WEYARN

Das 1133 gegründete Kloster Weyarn, wurde bereits 1236 durch einen Brand zerstört und daraufhin die noch heute bestehende Klosterkirche vom Graubündener Baumeister Lorenzo Sciasca 1687-93 neu erbaut. Nachdem 1706 durch ein weiteres Feuer sämtliche Ökonomie-gebäude des Klosters und der Kirchturm zerstört wurden, wurde anstelle der zuvor im Osten der Kirche gelegenen Stallungen und Erhalterwohnungen der neue Richterstock erbaut.

In diesem befindet sich seit 19878 das Rathaus Weyarn. Die gesamte Anlage steht dabei unter Deckmalschutz.

Die Energetischen Modernisierungs-maßnahmen wurden im Rahmen des KonjunkturpaketesII ausgeführt.

Erweiterung Bestandsgebäude mit Dachgeschoss

Bauherr: Kommunalunternehmen Bad Wiessee (AdöR)

Planung: IB Holm und Partner mbB

Mitarbeiter: IB Kuntzsch

Bauleitung: IB Holm und Prtner mbB

Fertigstellung: Herbst 2010

Kontaktieren Sie uns...

IBHolm und Partner mbB

Architektin und Beratender Ingenieur

Rathausplatz 8

83684 Tegernsee

Tel.: 08022/6600650